So erreichen Sie uns
Telefon: 06352/78998-0
E-Mail: info@admess.de

Admess
Ernst-Kiefer Str. 9
67292 Kirchheimbolanden

Teledyne LeCroy HDO6034B Oszilloskop - 350MHz, 4 Kanal

Artikelnummer: HDO6034B

Preis auf Anfrage

Produktinformationen "Teledyne LeCroy HDO6034B Oszilloskop - 350MHz, 4 Kanal "

Hochpräzise Messungen mit 12-Bit HD Oszilloskopen

Die HDO6000B-Serie von Teledyne LeCroy ist mit der HD4096 High-Definition echten 12-bit Technologie ausgestattet. Ebenfalls besitzt die HDO6000-Serie einen großen Speicher, einen kompakten Formfaktor, einen 15.6” Touch-Screen Bildschirm, leistungsstarke Mess- und Analysefunktionen sowie die Mixed-Signal-Funktion. Es ist das ideale Oszillokop für die Validierung der Schaltung/des Schaltkreises, System-Debugging und Signalanalyse. Der leistungsstarke Funktionssatz bietet Analyseinstrumente und einzigartige Anwendungspakete, um den Testvorgang zu rationalisieren. Funktionen wie WaveScan Search and Find/ die WaveScan-Suchfunktion und der History-Modus, kombiniert mit fortschrittlichem Triggering, identifizieren und isolieren von Fehlern, während der Spectrum-Analyzer-Modus Analyseinstrumente im Frequenzbereich bietet.

Klare Signaldarstellung
Darstellung des tatsächlichen Signalverlaufs mit einem Minimum an Rauschen
Mehr Signaldetails
Signaldetails, die auf 8-Bit-Oszilloskopen verborgen bleiben, werden durch die 12 Bit Technik genau sichtbar.
Mit der enhanced resolution Funktion sind sogar 15-Bit Auflösung möglich!
Hohe Abtastrate
Das HDO6000B verfügt über eine Abtastrate von bis zu 10 GS/s

 

Bandbreite: 350 MHz
Vertikal Auflösung: 12-Bit
Modell Kanäle Bandbreite Abtastrate
HDO6054B 4 350 MHz 10 GS/s
Technische Besonderheiten des Teledyne LeCroy HDO6000B
  • HD4096 und tiefer Speicher (mit bis zu 50 Mill. Punkten / Kanal)
    Die hochauflösende HD4096 - Technik mit 12 Bit - Wandlern und rauscharmen Eingangsverstärkern gestattet die Erfassung von Eingangssignalen bis zu 350 MHz Bandbreite mit hohen Abtastraten und mit einer 16-fach höheren Y-Auflösung als bei herkömmlichen Oszilloskopen. Ein tiefer Erfassungsspeicher mit bis zu 50 Mill. Punkten / Kanal (bei Kanalbündelung) ermöglicht auch bei langen Erfassungszeiten eine hohe Abtastrate.
  • Großer Speicher
    Mit bis zu 250 Mpts/Kanal Speicher kann das HDO6000B große Mengen an Daten mit höherer Präzision als andere Oszilloskope erfassen. Die 10 GS/s und optionale 250 Mpts-Architektur ermöglicht sowohl transiente Signale als auch lange Erfassungen.
  • WaveScan zum Auffinden von Signalabweichungen
    Signale können wähend der laufenden Messung auf Abweichungen untersucht und diese gezielt dargestellt werden.
  • LabNotebook zur Dokumentation und Archivierung von Messungen
    Messungen können mit wenigen Klicks umfassend dokumentiert und archiviert werden - einschließlich der Geräteeinstellungen und aller Datenpunkte. Sie lassen sich mit der Flashback-Funktion zu einem beliebigen Zeitpunkt wieder aufrufen und danach weiter bearbeiten.
  • History Mode zum Anzeigen vorangegangener Erfassungen
    Vorangegangene Erfassungen können einfach auf Knopfdruck "zurückgespult" werden. Wird beim Heranarbeiten an ein fehlerhaftes Signal der Fehler plötzlich sichtbar, muss nicht bis zum nächsten Auftreten gewartet werden. History Mode ist stets aktiv: Einfach "die Zeit zurückdrehen" und das Signal in Ruhe betrachten und auswerten.
  • Automatische Parametermessungen
    Bis zu 8 Signaleigenschaften beliebiger Erfassungskanäle können gleichzeitig gemessen und angezeigt werden. Die Statistikfunktion berücksichtigt alle gemessenen Impulse in voller Speichertiefe und Abtastauflösung.
  • 12 Bit A/D-Wandler, bis zu 15 Bit durch Nachverarbeitung

Teledyne LeCroy HDO6000B-Serie

 

Für die HDO6000B-Serie stehen Ihnen eine große Anzahl an Optionen zur Verfügung.

Nutzen Sie zum Beispiel die Speichererweiterung auf bis zu 250 Mpts/CH, oder lassen Sie sich beraten welche von den über 40 seriellen Triggern und Decodern die Richtigen für Ihre Messung sind.