So erreichen Sie uns
Telefon: 06352/78998-0
E-Mail: info@admess.de

Admess
Ernst-Kiefer Str. 9
67292 Kirchheimbolanden

Passiv Tastköpfe

Filter
PMK passiv Tastkopf PML 701-RO High-Z, 55V, 38MHz
PMK PML 701-RO High-Z Passiv-Tastkopf mit einer Bandbreite von 38 MHz Die kompakte Bauform der PMK Oszilloskop-Tastköpfe der PML-Baureihe mit nur 2,5 mm Durchmesser an der Tastkopfspitze erleichtert Messungen an dicht bestückten SMD Schaltungen, indem sie eine gute Sicht auf das zu messende Bauteil ermöglicht. Die federgelagerte Tastkopfspitze hat eine Stärke von nur 0,5 mm. Sie ist steckbar und daher vom Anwender bei Bedarf leicht auszutauschen, z. B. durch eine starre Spitze.Besonders bei Messungen von Signalen mit schnellen Anstiegszeiten spielt oft auch die Kontaktierung des Tastkopfs an den Messpunkt eine entscheidende Rolle. Lange Zuleitungen bringen zusätzliche Induktivität und Resonanzen in den Messkreis und verfälschen so das Messergebnis.Um dieser Problematik entgegenzuwirken, liegen den Tastköpfen der PML Serie von PMK sowohl ein spezieller PCB Adapter als auch das 2,5 mm IC Kontaktiersystem bei.

195,00 €*
PMK passiv Tastkopf PML 711A-RO High-Z, 300V, 500MHz
PMK PML 711A-RO High-Z Passiv-Tastkopf mit einer Bandbreite von 500 MHz Die kompakte Bauform der PMK Oszilloskop-Tastköpfe der PML-Baureihe mit nur 2,5 mm Durchmesser an der Tastkopfspitze erleichtert Messungen an dicht bestückten SMD Schaltungen, indem sie eine gute Sicht auf das zu messende Bauteil ermöglicht. Die federgelagerte Tastkopfspitze hat eine Stärke von nur 0,5 mm. Sie ist steckbar und daher vom Anwender bei Bedarf leicht auszutauschen, z. B. durch eine starre Spitze.Besonders bei Messungen von Signalen mit schnellen Anstiegszeiten spielt oft auch die Kontaktierung des Tastkopfs an den Messpunkt eine entscheidende Rolle. Lange Zuleitungen bringen zusätzliche Induktivität und Resonanzen in den Messkreis und verfälschen so das Messergebnis.Um dieser Problematik entgegenzuwirken, liegen den Tastköpfen der PML Serie von PMK sowohl ein spezieller PCB Adapter als auch das 2,5 mm IC Kontaktiersystem bei.

275,00 €*
PMK passiv Tastkopf PML 721-RO High-Z, 300V, 500MHz
PMK PML 721A-RO High-Z Passiv-Tastkopf mit einer Bandbreite von 500 MHz Die kompakte Bauform der PMK Oszilloskop-Tastköpfe der PML-Baureihe mit nur 2,5 mm Durchmesser an der Tastkopfspitze erleichtert Messungen an dicht bestückten SMD Schaltungen, indem sie eine gute Sicht auf das zu messende Bauteil ermöglicht. Die federgelagerte Tastkopfspitze hat eine Stärke von nur 0,5 mm. Sie ist steckbar und daher vom Anwender bei Bedarf leicht auszutauschen, z. B. durch eine starre Spitze.Besonders bei Messungen von Signalen mit schnellen Anstiegszeiten spielt oft auch die Kontaktierung des Tastkopfs an den Messpunkt eine entscheidende Rolle. Lange Zuleitungen bringen zusätzliche Induktivität und Resonanzen in den Messkreis und verfälschen so das Messergebnis.Um dieser Problematik entgegenzuwirken, liegen den Tastköpfen der PML Serie von PMK sowohl ein spezieller PCB Adapter als auch das 2,5 mm IC Kontaktiersystem bei.

325,00 €*
PMK passiv Tastkopf PML 751-RO Low-Z, 12V, 1,5GHz
PMK PML 751-RO Low-Z Passiv-Tastkopf mit einer Bandbreite von 1,5 GHz Die kompakte Bauform der PMK Oszilloskop-Tastköpfe der PML-Baureihe mit nur 2,5 mm Durchmesser an der Tastkopfspitze erleichtert Messungen an dicht bestückten SMD Schaltungen, indem sie eine gute Sicht auf das zu messende Bauteil ermöglicht. Die federgelagerte Tastkopfspitze hat eine Stärke von nur 0,5 mm. Sie ist steckbar und daher vom Anwender bei Bedarf leicht auszutauschen, z. B. durch eine starre Spitze.Die geringe Eingangskapazität des passiven Tastteilers belastet den Messpunkt mit nur 1,8 bzw. 2,2 pF. Noch geringere Belastungen können ohne Einschränkungen üblicherweise nur mit aktiven Tastköpfen erreicht werden.Besonders bei Messungen von Signalen mit schnellen Anstiegszeiten spielt oft auch die Kontaktierung des Tastkopfs an den Messpunkt eine entscheidende Rolle. Lange Zuleitungen bringen zusätzliche Induktivität und Resonanzen in den Messkreis und verfälschen so das Messergebnis.Um dieser Problematik entgegenzuwirken, liegen den Tastköpfen der PML Serie von PMK sowohl ein spezieller PCB Adapter als auch das 2,5 mm IC Kontaktiersystem bei.

275,00 €*
PMK passiv Tastkopf PML 791-RO Low-Z, 30V, 1,5GHz
PMK PML 791-RO Low-Z Passiv-Tastkopf mit einer Bandbreite von 1,5 GHz Die kompakte Bauform der PMK Oszilloskop-Tastköpfe der PML-Baureihe mit nur 2,5 mm Durchmesser an der Tastkopfspitze erleichtert Messungen an dicht bestückten SMD Schaltungen, indem sie eine gute Sicht auf das zu messende Bauteil ermöglicht. Die federgelagerte Tastkopfspitze hat eine Stärke von nur 0,5 mm. Sie ist steckbar und daher vom Anwender bei Bedarf leicht auszutauschen, z. B. durch eine starre Spitze.Die geringe Eingangskapazität des passiven Tastteilers belastet den Messpunkt mit nur 2,2 pF. Noch geringere Belastungen können ohne Einschränkungen üblicherweise nur mit aktiven Tastköpfen erreicht werden.Besonders bei Messungen von Signalen mit schnellen Anstiegszeiten spielt oft auch die Kontaktierung des Tastkopfs an den Messpunkt eine entscheidende Rolle. Lange Zuleitungen bringen zusätzliche Induktivität und Resonanzen in den Messkreis und verfälschen so das Messergebnis.Um dieser Problematik entgegenzuwirken, liegen den Tastköpfen der PML Serie von PMK sowohl ein spezieller PCB Adapter als auch das 2,5 mm IC Kontaktiersystem bei.

375,00 €*
PMK passiver Hochtemperatur-Tastkopf PHT312, 300V, 350MHz
PMK PHT 312 Passiv-Hochtemperatur-Tastkopf mit einer Bandbreite von 350 MHz Der neue Tastkopf PHT 312 von PMK eignet sich nicht nur für Umweltprüfungen und andere Aufgaben, die eine rauhe Umgebung mit sich bringen. Der Hochtemperatur-Tastkopf ist ideal geeignet für Messungen unter extremen Temperaturbedingungen. Mit einem Temperaturbereich von -55° C bis +155° C ist der Tastteiler von PMK ideal für Messungen im Klimaschrank.PMK stellt mit diesem Tastteiler einen neuen 10:1 Miniatur-Tastkopf für Oszilloskope mit Bandbreiten bis zu 350 MHz vor. Konsequent koaxialer Aufbau und mittels Laser abgestimmte Widerstände sorgen bei Impulsmessungen für höchste Signaltreue bei hohen Bandbreiten und schnellen Flanken. Mit einer Eingangsspannung von 300 V CAT II eignet sich der Tastkopf ebenso für Service und Entwicklungsumgebungen. Der systemunabhängige PHT 312 wird durch einen Signalpin am BNC-Stecker als 10:1 Teiler erkannt, sofern Oszilloskope über einen entsprechenden Anschluss verfügen.

1.644,50 €*
Teledyne LeCroy Passiv Tastkopf PP008-1, 500MHz
Der Teledyne LeCroy Oszilloskop passiv Tastkopf PP008-1 verfügt über eine Bandbreite von bis zu 500 MHz. Die Teilung liegt bei 10:1. Der passiv Tastkopf kann mit einem BNC-Anschluss mit dem Oszilloskop verbunden werden.
Preis auf Anfrage
Teledyne LeCroy Passiv Tastkopf PP017-1, 250MHz
Der Teledyne LeCroy Oszilloskop passiv Tastkopf PP017-1 verfügt über eine Bandbreite von bis zu 250 MHz. Die Teilung liegt bei 10:1. Der passiv Tastkopf kann mit einem BNC-Anschluss mit dem Oszilloskop verbunden werden. Der PP017-1 ist kompatibel mit den Teledyne LeCroy-Oszilloskopen HDO4000A/HDO4000A-MS. Durch die Verwendung des entsprechenden passiven Tastkopfs mit einem Oszilloskop oder Analysator wird der Tastkopf über die ganze Bandbreite richtig kompensiert. 
Preis auf Anfrage
Teledyne LeCroy Passiv Tastkopf PP018-1, 500MHz
Der Teledyne LeCroy Oszilloskop passiv Tastkopf PP018-1 verfügt über eine Bandbreite von bis zu 500 MHz. Die Teilung liegt bei 10:1. Der passiv Tastkopf kann mit einem BNC-Anschluss mit dem Oszilloskop verbunden werden. Der PP018-1 ist kompatibel mit den Teledyne LeCroy-Oszilloskopen HDO4000A/HDO4000A-MS, HDO6000A/HDO6000A-MS und HDO8000A und mit dem MDA800A. Durch die Verwendung des entsprechenden passiven Tastkopfs mit einem Oszilloskop oder Analysator wird der Tastkopf über die ganze Bandbreite richtig kompensiert. Andernfalls erfolgt der Ausgleich nur für niedrige Frequenzen.
Preis auf Anfrage
Teledyne LeCroy Passiv Tastkopf PP019-1, 250MHz
Der Teledyne LeCroy Oszilloskop passiv Tastkopf PP019-1 verfügt über eine Bandbreite von bis zu 250 MHz. Die Teilung liegt bei 10:1. Der passiv Tastkopf kann mit einem BNC-Anschluss mit dem Oszilloskop verbunden werden. Der PP019-1 ist kompatibel mit den Teledyne LeCroy-Oszilloskopen WaveSurfer 3000.
Preis auf Anfrage
Teledyne LeCroy Passiv Tastkopf PP020-1, 500MHz
Der Teledyne LeCroy Oszilloskop passiv Tastkopf PP020-1 verfügt über eine Bandbreite von bis zu 500 MHz. Die Teilung liegt bei 10:1. Der passiv Tastkopf kann mit einem BNC-Anschluss mit dem Oszilloskop verbunden werden. Der PP020-1 ist kompatibel mit den Teledyne LeCroy-Oszilloskopen WaveSurfer 3000.
Preis auf Anfrage
Teledyne LeCroy Passiv Tastkopf PP022-1, 500MHz
Der Teledyne LeCroy Oszilloskop passiv Tastkopf PP022-1 verfügt über eine Bandbreite von bis zu 500 MHz. Die Teilung liegt bei 10:1. Der passiv Tastkopf kann mit einem BNC-Anschluss mit dem Oszilloskop verbunden werden. Der PP022-1 ist kompatibel mit den Teledyne LeCroy-Oszilloskopen WaveSurfer 3000.
Preis auf Anfrage
Teledyne LeCroy Passiv Tastkopf PP023-1, 500MHz
Der Teledyne LeCroy Oszilloskop passiv Tastkopf PP023-1 verfügt über eine Bandbreite von bis zu 500 MHz. Die Teilung liegt bei 10:1. Der passiv Tastkopf kann mit einem BNC-Anschluss mit dem Oszilloskop verbunden werden. Der PP023-1 ist kompatibel mit den Teledyne LeCroy-Oszilloskopen HDO4000A/HDO4000A-MS, HDO6000A/HDO6000A-MS und HDO8000A und mit dem MDA800A. Durch die Verwendung des entsprechenden passiven Tastkopfs mit einem Oszilloskop oder Analysator wird der Tastkopf über die ganze Bandbreite richtig kompensiert. Andernfalls erfolgt der Ausgleich nur für niedrige Frequenzen.
Preis auf Anfrage
Teledyne LeCroy Passiv Tastkopf PP024-1, 500MHz
Der Teledyne LeCroy Oszilloskop passiv Tastkopf PP024-1 verfügt über eine Bandbreite von bis zu 500 MHz. Die Teilung liegt bei 10:1. Der passiv Tastkopf kann mit einem BNC-Anschluss mit dem Oszilloskop verbunden werden. Der PP024-1 ist kompatibel mit den Teledyne LeCroy-Oszilloskopen WaveSurfer 510, WaveRunner 8000 und WaveRunner 6 Zi. Durch die Verwendung des entsprechenden passiven Tastkopfs mit einem Oszilloskop oder Analysator wird der Tastkopf über die ganze Bandbreite richtig kompensiert. Andernfalls erfolgt der Ausgleich nur für niedrige Frequenzen.
Preis auf Anfrage
Teledyne LeCroy Passiv Tastkopf PP026-1, 500MHz
Der Teledyne LeCroy Oszilloskop passiv Tastkopf PP026 verfügt über eine Bandbreite von bis zu 500 MHz. Die Teilung liegt bei 10:1. Der passiv Tastkopf kann mit einem BNC-Anschluss mit dem Oszilloskop verbunden werden. Der PP026 ist kompatibel mit den Teledyne LeCroy-Oszilloskopen HDO4000A/HDO4000A-MS, HDO6000A/HDO6000A-MS und HDO8000A und mit dem MDA800A. Durch die Verwendung des entsprechenden passiven Tastkopfs mit einem Oszilloskop oder Analysator wird der Tastkopf über die ganze Bandbreite richtig kompensiert. Andernfalls erfolgt der Ausgleich nur für niedrige Frequenzen.
Preis auf Anfrage