Teledyne LeCroy ProBus-Stromzangenadapter CA10

Teledyne LeCroy Adapter CA10

Haupteigenschaften

  • Ermöglicht es, vorhandene Stromsensoren so zu einzusetzen wie Stromzangen von Teledyne LeCroy
  • Anwenderprogrammierbarer EEPROM zum Speichern der Daten des Stromsensors
  • Vorbereitet zum Einbau eines Lastwiderstandes und von RLC - Filterbauelementen
  • Aktives ProBus-Interface mit automatischer Skalierung in A/div
  • Einfach anzuwenden, zeitsparend und Vermeidung möglicher Fehler
Der CA10 ist ein programmierbarer und anpassbarer Anschlussadapter, mit dem praktisch beliebige Stromzangen oder Stromwandler in Teledyne LeCroy Oszilloskope oder Motor Drive Analyzer integriert werden können. Er ermöglicht es, ein Fremdprodukt genau so zu erkennen und zu verwenden, als wäre es eine Teledyne LeCroy - Stromzange.

Messtechnische Flexibilität

Die mit dem CA10 nutzbaren Produkte umfassen z. B. Pearson Current Transformers, Danisense/LEM Current Transducers, P.E.M. - Rogowksispulen oder herkömmliche Stromtransformatoren. Sobald die CA10 konfiguriert wurde, wird der daran angeschlossene Stromsensor ähnlich wie eine Teledyne LeCroy - Stromzange erkannt.

Individuell anpassbar

Der CA10 ermöglicht den einfachen Einbau von Bauelementen, z. B. von Lastwiderständen und Filterbauelementen, je nach Erfordernis des verwendeten Sensors.

Der CA10 verfügt auch über programmierbare Tiefpassfilter: Volle Bandbreite, 200 MHz, oder 20 MHz.

Einfach anzuwenden

Der programmierbare Anschlussadapter ist intuitive und einfach anzuwenden. Sobald die CA10 konfiguriert wurde, wird der daran angeschlossene Stromsensorvon jedem kompatiblen Teledyne LeCroy Oszilloskop oder Motor Drive Analyzer mit den richtigen Umrechnungsfaktoren erkannt. Das spart Zeit und hilft Fehler zu vermeiden, die durch die ansonsten bei jedem Anschluss erforderliche Handeingabe entstehen können.


Zurück

Ähnliche Produkte

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.