EA-ELR-9500-60-3U Elektronische Last, 500 V/60 A, 7.000 W

Preis auf Anfrage
  • Versandkostenfrei in DE
  • Onlinerabatt verfügbar
  • Beratung vom Fachdistributor
Beratung +49 6352 78998-0

Elektroautomatik programmierbare elektronische Last ELR-9500-60-3U – Spannung: 0...500V Strom: 0...60A

Die Serie elektronischer DC-Lasten mit Netzrückspeisung, EA-ELR 9000, bietet Spannungs-, Strom- und Leistungsstufen für die verschiedensten Anwendungsgebiete. Die elektronische Last bietet selbstverständlich die vier typischen Regelungsarten Konstantstrom (CC), Konstantspannung (CV), Konstantleistung (CP) und Konstantwiderstand (CR). Zusätzlich bietet die FPGA-basierte Regeleinheit eine Reihe neuer Features, wie einen Funktionsgenerator und eine Tabellenregelung zur Simulation von nichtlinearen Innenwiderständen.

Technische Daten auf einen Blick:
Artikel Spannung Strom Leistung Widerstand Wirkungsgrad Gehäuse
ELR-9500-60-3U 0...500 V 0...60 A 0...7 kW 0,21...240 Ω 94,5 % 19"-Einschub - 2HE
Netzrückspeisung

Die ELR9000-3U von Elektro Automatik verfügt serienmäßig über eine integrierte Netzrückspeisung, was einige interessante Vorteile gegenüber herkömmlichen DC-Lasten bietet. Bei diesen elektronischen Lasten dient der Netzeingang auch immer zur Energierückspeisung der am DC-Eingang aufgenommen Leistung, die mit einer Effizienz von durchschnittlich 93% umgewandelt wird. Die Rückgewinnung von Energie hilft Kosten zu sparen und vermeidet aufwendige Kühlsysteme da kaum noch Abwärme entsteht.

Funktionsgenerator und Tabellenregelung

Ein besonderes Feature der ELR9000-3U von EA ist der komfortable, FPGA-basierte, digitale Funktions- und Arbiträrgenerator, der die Steuerung von zeitlich ablaufenden, frei programmierbaren Lastprofilen ermöglicht. So können ganz einfach abwechselnd Sinus- und Rechteckfunktionen oder auch Sägezahn- bzw. Rampenverläufe generiert werden. Mit einer im Regelkreis eingebetteten; frei programmierbaren, digitalen Wertetabelle mit 3276 Stützpunkten können nichtlineare Innenwiderstände von Verbrauchern, wie etwa von Batterien oder LED-Ketten, beliebig nachgebildet werden.

Fernsteuerung und Konnektivität

Zur Fernsteuerung per PC und Einbindung in Industrienetzwerke (wie CAN / Profibus) stehen neben der serienmäßig integrierten USB-Schnittstelle eine Reihe von steckbaren Schnittstellenmodulen für CANopen, Profibus, ProfiNet, RS232/485 oder Ethernet/IP zur Verfügung. Weitere schnittstellentypen wie ModBus oder DeviceNet können auf Anfrage angeboten werden.

  • Elektro Automatik ELR-9000-3U-Serie
    Technische Daten ELR-9000-3U-Serie programmierbare elektronische Last
    Zum Datenblatt

Zurück

Ähnliche Produkte

Bitte fragen Sie unsere Experten nach passendem Zubehör und Erweiterungen.