P.E.M. Rogowskispule DCFlex

PEM Rogowskispule DCflex

Die Rogowskispulen der DCflex Serie eignet sich zur genauen Messung großer DC-Ströme

Die DCflex Spule misst Gleichströme mit einer typischen Genauigkeit von  ± 1%. Es ist wichtig zu verstehen, dass die DCflex keine kontinuierliche Messung des Gleichstroms bietet. 

Der Gleichstromwert wird auf einem LCD-Display an der Spule angezeigt. Alternativ kann der Ausgang an ein DMM oder Oszilloskop über eine BNC-Buchse an der Vorderseite des Gehäuses angeschlossen werden. 

Nutzen Sie die Vorteile der CWT-Serie:

Rogowskispulen der CWT Ultra Mini - Serie von P.E.M. eignen sich für Entwicklungs- und Testaufgaben in Geräten und an Bauelementen der Leistungselektronik. Sie kombinieren eine nur 1,6 mm dünne, flexible, isolierte, leicht anzulegende Spule mit der Fähigkeit, sehr schnelle Stromverläufe exakt zu erfassen, gleich, ob sinusförmig, getaktet oder impulsförmig.

Eigenschaften

  • Spitzenströme bis: 10 kA, 20 kA, 30 kA, 40 kA (höhere Ströme auf Anfrage)
  • Output: 2.0 V peak
  • Querschnitt der Wandlerspule 8,5 mm
  • Kompakte Bauform
  • Isolation der Wandlerspule bis 2000 V Spitze
  • Betriebstemperaturbereich Spule und Kabel: -10…+120 °C, Integrator : 0…40 °C
  • CE-Konform
  • Typische Unsicherheit ±1 % des Messwerts

Verschiedene Baugrößen und technische Auslegungen ermöglichen die genaue Anpassung an Ihre Messaufgabe:

Rogowskispulen für den Festeinbau in Anlagen und Schaltschränken finden Sie hier.


Zurück

Ähnliche Produkte

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.