Audio Precision SYS-2700 - Serie

2700-Serie von Audio Precision

Die »True Dual Domain« - Architektur des SYS-2722 erlaubt kompromisslose Messungen sowohl analoger als auch digitaler Signale: Die Eigenschaften des voll analogen Generators/Analyzers übertreffen wandlerbasierte Konzepte, während die digitale Analyse eine Vielfalt an schnellen, präzisen Messungen für jede Technik bietet. Gemischte Analog-/Digital-Messungen verwenden das Beste aus beiden Welten.

Der typische THD+N-Wert der SYS-2700 - Serie liegt unter –115 dB bei 2.0 Vrms. Um jedoch immer, unter allen Bedingungen und im gesamten Eingangsbereich eine verlässliche Leistung zu garantieren, spezifziert AP den THD+N-Wert der SYS-2700 - Serie mit –112 dB.

Trotz dieser konservativen Spezifikation (oder gerade deshalb) ist die SYS-2700 - Serie der anerkannte Branchenführer in seinen analogen messtechnischen Eigenschaften.

Haupteigenschaften

  • Dedizierte Analogschaltungen für verschwindend geringes Grundrauschen und THD+N
  • Digitale Ein- und Ausgänge mit 192 kHz
  • Generieren und Analysieren verschiedener Messsignale: MLS, weißes und rosa Rauschen und andere, spezielle Signalverläufe
  • Nutzerdefinierbare Sweeps
  • API-Automation mit AP Basic Scripting und »Lernmodus«
  • LabVIEW-treiber und optional IEEE.488 GPIB-Schnittstelle
  • Unterstützt mit Signalumschaltern bis zu 192 Kanäle

Systemleistung (Generator und Analyzer):

Grund-THD+N, 1 kHz:
–112 dB, + 1,0 μV, 22 kHz Bandbreite,
-115 dB typ., 2,0 V, 22 kHz Bandbreite

Generator-Kurzdaten

Sinus-Frequenzbereich:
10 Hz…204 kHz
Frequenzunsicherheit:
2 ppm
IMD-Testsignale:
SMPTE, CCIF, DFD, DIM, TIM, DIN,
Max. Amplitude (symmetrisch):
26,43 Vrms
Amplitudenunsicherheit:
±0,06 dB
Frequenzgang (20 Hz…20 kHz):
±0,008 dB (typisch <0,003 dB)
Analoge Ausgangskonfiguration:
unsymmetrisch und symmetrisch
Abtastrate der Digitalausgänge:
28 kHz…200 kHz
Dolby-Digital-Generator:
Ja

Analyzer-Kurzdaten

Max. Eingangs-Nennspannung:
160 Vrms
Max. Bandbreite:
>500 kHz
IMD-Messungen:
SMPTE, CCIF, DFD, DIM, TIM, DIN
Amplitudenunsicherheit (1 kHz):
±0,05 dB
Frequenzgang (20 Hz…20 kHz):
±0,02 dB
Eingangs-Grundrauschen (22 kHz Bandbreite):
≤1,0 μV [–117,8 dBu]
Individelle Analyse der Harmonischen:
d2 – d15
Max. FFT-Länge:
32K Punkte
DC-Spannungsmessung:
Ja

2700 + PSIA

Vielseitige Chip-Level-Anschlüsse

audio precission analyzer 2700 psia

Der PSIA (Programmable Serial Interface Adapter) ist eine Option für die Analyzer der Serie 2700. Der Adapter gestattet den Anschluss von Chip-Level-Geräten wie Analog-Digital-Wandlern, Digital-Analog-Wandlern und Abtastratenwandlern via I²S, LJ, RJ, TDM und andere serielle Audioprotokolle. Der PSIA bietet flexible Anschlussmöglichkeiten und enthält verschiedene Schnittstellenprotokolle. Darunter sind verschiedene Logikfamilien und Spannungspegel, Taktraten, Word-Ausrichtungen und Formate.


Zurück

Ähnliche Produkte

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.