Audio Precision binaurale Kopfhörer-Prüfvorrichtung AECM206

Audio Precision binaurale Kopfhörer-Prüfvorrichtung AECM206

Die Kopfhörer-Prüfvorrichtung AECM206 eignet sich für die messtechnische Überprüfung von Ohrhörern verschiedener Bauformen sowie von ohraufliegenden und ohrumschließenden Kopfhörern in Enticklung und fertigungsbegleitender Qualitätssicherung.

Seine hervorragende Geräuschisolierung ermöglicht auch Messungen der Wirksamkeit aktiver Geräuschunterdrückungen in Kopfhörern. Als kostengrünstigere Lösung für Kopfhörermessungen im Vergleich zu einem Head and Torso Simulator (HATS) ist der AECM206 eine perfekte Ergänzung zu den Audioanalysatoren der APx500-Serie.

Technische Daten
Modell Konstantstrom Erregerspannung Impedanz Ausgangsspannung Ausgang TEDS-Unterstützung
AECM206 2 mA bis 20 mA 20 Vdc bis 32 Vdc <50 Ω ±8 V BNC ja

Vom Labor bis zur Fertigungslinie ist das Vertrauen in die Messergebnisse ein integraler Bestandteil des Vertrauens in den Prototyp oder die Produktleistung. Die Kalibrierung bietet eine dokumentierte und nachvollziehbare Überprüfung, dass Instrumente und Zubehör alle veröffentlichten Spezifikationen erfüllen oder übertreffen. Jeder AECM206 wird mit Kalibrierzertifikaten für seine integrierten verschlossenen Ohrsimulatoren und Vorverstärker ausgeliefert und ermöglicht so einen kompletten, kalibrierten Testaufbau, wenn er mit einem APx Series Analysator und APx1701 Transducer Test Interface gekoppelt ist. Die integrierten okkludierten Ohrsimulatoren des AECM206 sind IEC 60318-4: 2010 konform. Die Befestigungshardware entspricht ISO 4869-3: 2007 Anforderungen an die Messung des Einfügungsverlusts.

Sie haben Fragen zum Produkt oder Anwendungen?

Das ADMESS-Team steht Ihnen bei technischem Support und Angebotserstellung gerne zur Verfügung.


Zurück